Die Jugendberatung ist als Verein organisiert.

Sie wird von den Trägergemeinden und Spenden finanziert.

Die Beraterin kann auch für Veranstaltungen kontaktiert werden.