Ruf an oder schreibe, wenn Du Probleme daheim, in der Schule,

bei der Arbeit oder mit Kolleg/Innen hast, wenn Du mit Liebe

oder Sexualität nicht klarkommst, oder wenn Du ein anderes

persönliches Thema besprechen möchtest. Ich nehme mir Zeit

für Dich. Mehr über die Fachstelle und das Angebot für

Eltern  und Bezugspersonen.

 

Eltern und/oder weitere Bezugspersonen von Jugendlichen (Familienangehörige und Miterziehende sowie Lehrpersonen, LehrmeisterInnen, PfarrerInnen, Jugendarbeitende oder ÄrztInnen) beraten wir gerne bei:
• Konflikten mit Jugendlichen
• verfahrenen Familiensituationen
• Erziehungsfragen
• Ablöseschwierigkeiten
• Schulauffälligkeiten
• Suchtproblemen
• Suche nach Therapieplätzen oder nach rechtlicher Beratung

Gerne kommen wir auch in die Schule, in den Konfirmationsunterricht, die Firma oder Jugendgruppe und stellen die Fachstelle vor.

So haben Eltern die Beratungen erlebt.